Am heutigen Dienstag (04.05.21) hatte das Sturmtief Eugen auch für uns einen kleinen Hilfeleistungseinsatz im Gepäck. Wie vieler Orts, wurden wir zu einem "Baum auf Strasse" zusammen mit den Kameraden aus Harrienstedt um kurz vor 18.00 Uhr alarmiert. Einsatzort war die K19 in Richtung Großenvörde. Als unser HLF und der MTV an der Einsatzstelle eintrafen, war die meiste Arbeit schon getan, und wir verließen nach kurzer Zeit wieder die Einsatzstelle. Auf der Rückfahrt kontrollierten wir vorsorglich noch einmal ein paar Straßen in Kleinenheeres und Glissen, bevor wir dann wieder zum Standort führen.

 

Einsatzende war nach gut 30min.